Unter CollectingEngine][ASP fassen wir die Bereitstellung, Wartung, Sicherung und Aktualisierung Ihrer CollectingEngine][HYBRID-Umgebung als Fullservice-Paket zusammen.
Keine Investition in eine eigene Kommunikations-Infrastruktur, hohe Datensicherheit und Konzentration auf die Kernprozesse Ihres Unternehmens - unsere Infrastruktur ist auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen ausgerichtet.
Managed Services
für alle CollectingEngine][HYBRID-Dienste
Neben der webbasierten Endkunden-Anwendungen werden alle beteiligten Verarbeitungseinheiten ebenfalls in unserer Infrastruktur bereitgestellt. Somit ist für den Betrieb des elektronischen Aussendungskanals lediglich eine herkömmliche Internetverbindung erforderlich. Änderungen an Ihrer Firewall sind nicht erforderlich.
24x7x365-Betrieb
durch permanentes Monitoring unseres Support-Teams. Die hier zusammengeschlossenen Verarbeitungs- und Bereitstellungsserver sind mehrfach redundant vorhanden, sodass bei Ausfall eines Systems der reguläre Betrieb störungsfrei gewährleistet bleibt. Proaktives Agieren statt Reagieren.
Wartung und Support
Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand und partizipieren Sie von den neuesten Innovationen - ohne Installation und Konfiguration. In Absprache mit Ihnen werden bei Bedarf neue Funktionalitäten bereitgestellt - gerne auch vorab in einer Testumgebung. Hierdurch können Sie neue Features ausgiebig testen und anschließend freigeben - die Arbeit übernehmen wir!
Sicherheit
Safety first!
Wir wissen, dass die Übertragung und Bereitstellung Ihrer Dokumente sehr sensible Themen darstellen. Für ein Höchstmaß an Sicherheit haben wir entsprechende Sicherheitskonzepte entwickelt.
Verarbeitung/ Bereitstellung in unterschiedlichen Standorten
Unsere Infrastruktur ist dezentral organisiert, sodass Angriffe jeglicher Art keine gravierenden Einflüsse auf den täglichen Betrieb haben. Alle Server befinden sich in unserem Eigentum und in der Bundesrepublik Deutschland - Cloud Dienste und -speicher werden selbstverständlich nicht beansprucht.
Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
Ab dem Zeitpunkt der Übertragung sind Ihre Dokumente ausschließlich in verschlüsselter Form vorhanden. Die Entschlüsselung erfolgt erst zum Zeitpunkt der Endkunden-Anforderung, die nur im jeweiligen Benutzerkontext Anwendung findet. Darüber hinaus sind die Dokumente durch einen zwischen den Partnern ausgehandelten Key verschlüsselt. Die vorhergehende Verarbeitung basiert auf sogenannter "generischer Referenzen"; die Auswertung personenbezogener Informationen geschieht ausschließlich in Ihrer lokalen CollectingEngine-Instanz.
Durch dieses Konzept profitieren Sie von einem leistungsstarken ASP-Konzept und behalten dennoch die Hoheit über Ihre sensiblen Daten.
SSL-EV-Zertifikat und digitale Signatur
Die Bereitstellung erfolgt auf Basis einer sicheren SSL-Verbindung, die durch ein SSL-EV-Zertifikat ("grüner Balken im Webbrowser") gesichert ist. Durch die digitale Signatur können Endkunden beim Download sicherstellen, dass es sich um ein Originaldokument handelt und dieses nicht durch Dritte manipuliert wurde.